Apothekergarten Dessau

Logo

Für alles ist ein Kraut gewachsen

Offene Gärten in Dessau und Anhalt 2016

Überblick ApothekergartenViele Gartenfreunde verbindet die gleiche Begeisterung an der Gestaltung von Gärten und an Pflanzenschätzen aller Art. Im Rahmen der offenen Gärten bekommen Garteninteressierte die Möglichkeit, interessante Gärten zu besuchen, Gartenbesitzern Mut zu machen, ihre Gärten zu öffnen und miteinander ins Gespräch zu kommen. So wird dieser Tag für alle ein anregendes Erlebnis.

Auch der Apothekergarten in Dessau ist in diesem Jahr wieder dabei und öffnet am 11. Juni 2016 seine Pforten.

Wir freuen uns auf viele Besucher!

 

   

Geschrieben am 26.04.2016

Echter Kümmel – Arzneipflanze des Jahres 2016

Kümmel liegt ausgeschüttet da

Kümmel ist nicht nur ein Gewürz, die Pflanze hat auch eine wissenschaftlich anerkannte, heilende Wirkung: zum Beispiel kann Kümmelöl Krämpfe lösen und Blähungen und Verdauungsbeschwerden lindern. Nun ist der echte Kümmel (Carum carvi) zur Arzneipflanze des Jahres 2016 gekürt worden.

Laut dem Medizinhistoriker Johannes Gottfried Mayer ist Kümmel ist ein sehr gutes Mittel gegen Reizdarmbeschwerden, wenn man es über magensaftresistente Kapseln einnimmt. Als Tee kann Kümmel auch bei leichteren Beschwerden wirken.  

Mit der Ernennung zur Heilpflanze des Jahres soll die wissenschaftliche Bedeutung der Arzneipflanzen als wirksame Medizin stärker ins Bewusstsein gerückt werden. Es soll gezeigt werden, dass es Pflanzen gibt, die mit synthetischen Medikamenten mithalten können und zudem weniger Nebenwirkungen haben. 

In Europa gilt Kümmel als eine der ältesten Gewürz- und Heilpflanzen. Genutzt werden die Früchte der Pflanze, die vor allem in Deutschland, den Niederlanden, Polen und Ägypten angebaut wird.

 

Quelle: http://www.pharmazeutische-zeitung.de

Geschrieben am 26.04.2016

Zwiebel – Die �Heilpflanze des Jahres 2015�

mehrere Zwiebeln liegen nebeneinander

Wirkungsweise
Die Zwiebel fördert die Gesundheit auf vielfältige Weise: Sie wirkt z. B. appetitanregend, verdauungsfördernd, antibakteriell, schleimlösend, antiasthmatisch und entzündungshemmend. Darüber hinaus ist sie in der Lage, die Zusammenballung von Blutplättchen zu hemmen. Zahlreiche Studien belegen außerdem eine antitumorale Wirksamkeit. Aufgrund ähnlicher Inhaltsstoffe wie im Knoblauch ist eine blutfettsenkende und blutdrucksenkende Wirkung zu erwarten.

Verwendung
Angewendet wird die Zwiebel z. B. bei Appetitlosigkeit und zur Vorbeugung von Arterienverkalkung. Selbstgemachter Zwiebelsirup bei Husten und Bronchitis ist ein wirkungsvolles Hausmittel. Hier verflüssigt die Zwiebel festsitzenden Schleim. Dafür kann man eine in Würfel geschnittene Zwiebel mit Zucker bestreuen, besser noch mit Honig bedecken, und ein paar Stunden in einem geschlossenen Glas stehen lassen. Vom daraus gebildeten Sirup nimmt man mehrmals am Tag einen Esslöffel voll ein.

Homöopathisch ist die Zwiebel bei stark fließendem Schnupfen wirksam.

Äußerlich werden Zwiebeln zur Behandlung von Insektenstichen, leichten Verbrennungen und als Wickel bei Mittelohrentzündung und Ohrenschmerzen eingesetzt.

Im kosmetischen Bereich kann die Zwiebel ebenfalls hilfreich sein. Hippokrates (460 – 370 v. Chr.) wusste bereits: „Gegen das Ausfallen der Haare soll man die Stellen mit einer Zwiebel reiben“. Heute werden dazu verschiedene Rezepte für Haarwässer empfohlen. Für eine natürliche Brauntönung der Haare kann das mehrmalige Einmassieren einer Zwiebelschalen-Abkochung sorgen.

Quelle: http://www.nhv-theophrastus.de

Geschrieben am 26.01.2015

Langer Tag der STADTNatur – 2014

Banner Langer Tag der Stadtnatur  Der Apothekergarten beteiligt sich
  wieder am zweiten Langen Tag der
  STADTNatur am 14. und 15. Juni.

  Am Samstag, den 14.06., findet
  von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr  eine
  Führung unter dem Motto:
  "Heilpflanzen – oder was die
  Natur alles kann" statt.
Begleiten Sie Isolde Grabner durch den Apothekergarten und erfahren Sie Wissenswertes über Pflanzen und Pharmazie.

29 wietere unterschiedliche Veranstaltungen laden Sie ein Natur und Landschaft in der Region hautnah zu erleben und zu genießen. Sie  können auf der Elbe paddeln, ein Bienenvolk beobachten,   Vogelstimmen lauschen oder durch den blühenden Apothekergarten wandeln. 30 Vereine und Institutionen warten auf Ihren Besuch, Familien sind besonders willkommen.

Das vollständige Programm steht Ihnen hier als PDF (5 MB) zur Verfügung. Der Lange Tag der STADTNatur ist ein Beitrag zum Tag der Artenvielfalt, zum Erhalt seltener Tier- und Pflanzenarten.

Versäumen Sie nicht, dabei zu sein!
Die Eröffnungsveranstaltung findet am 11. Juni 2014 um 19.00 Uhr im Umweltbundesamt statt, Sie sind herzlich eingeladen.

 

Geschrieben am 17.02.2014

Was passiert hier?

Diese Website stellt den Apothekergarten Dessau vor, der nach einer Idee der Apothekerin Isolde Grabner inmitten eines Dessauer Abrissviertels entsteht. Und so, wie sich der Garten ganz allmählich entwickelt und verändert, wird auch diese Website sich entwickeln und verändern.

Wo passiert’s?

Apothekergarten Dessau
Isolde Grabner
Bauhofstraße
06842 Dessau
Sachsen-Anhalt
Telefon: 0340 5169050
Anfahrtskizze